Donnerstag, 24. Juni 2021
Notruf: 122
Wiesenfest

Heiße Atemschutzsektorübung in Andorf

 

Insgesamt sieben Feuerwehren mit zwölf Atemschutztrupps stellten sich am 24 März einer sehr realitätsnahen Brandübung. In einem Gebäude in Kalling, welches in naher Zukunft abgerissen wird, konnte die Veranstaltende Feuerwehr Andorf hervorragende Bedingungen schaffen um den Unterschied zwischen Einsatz und Übung so gering wie möglich zu halten. Die zwei angetretenen Schulleredter Trupps mussten bei ihren Innenangriffen einen Brandherd löschen, sowie eine Menschenrettung durchführen und gefährliche Stoffe in Sicherheit bringen.

  • Image0
  • Image1
  • Image2