Donnerstag, 24. Juni 2021
Notruf: 122
Wiesenfest

Übung Brand Landwirtschaftliches Objekt in Raab

Image2Am 26.04.2014 führte die Feuerwehr Raab gemeinsam mit den Feuerwehren Steinbruck Bründl und Schulleredt eine Gemeinschaftsübung mit dem Einsatzstichwort: „Brand Landwirtschaftliches Objekt“ durch.

Am Einsatzort angekommen bot sich folgende Lage für den Einsatzleiter der Feuerwehr Raab: Vollbrand des Wirtschaftstraktes und 4 Personen wurden im Inneren des Gebäudes vermutet.
Unverzüglich wurde mit einer umfassenden Brandbekämpfung begonnen und die im Inneren des Gebäudes vermuteten Personen durch die Atemschutztrupps gerettet.

  • Image1
  • Image2
  • Image3

Übung Lotsen und Nachrichtenddienst

Am Dienstag den 04.02.2014 stand für die Kammeraden der Feuerwehr Schulleredt „Lotsen und Nachrichtendienst“ am Übungspaln.

Die Übung bestand aus 2 Ausbildungsteile: Einer theoretischen Kartenkunde im Zeughaus und einer Praktischen Übung im Einsatzgebiet der Feuerwehr.
Bei den Übungen wurden die Koordinaten der verschieden Objekte per Funk an die Mannschaft übermittelt, auf der Karte gesucht und mit den Einsatzfahrzeugen angefahren.

 

  • image1
  • image2
  • image3

Übung Verkehrsunfall


 

Übungsthema:

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

 

Teilnehmer:

14 aktive Feuerwehrmänner der F.F. Schulleredt

 

Beginn der Übung: 29.10.2013 - 19:30 Uhr
Ende der Übung: 20:30Uhr


Unfallannahme war ein Verkehrsunfall mit einem Auto und Traktor die bei einer unübersichtlichen Kurve zusammenstießen.
Die ersten Schritte waren das Absicherung der Unfallstelle und die Unfallstelle ausreichen zu Beleuchten um ein einwandfreies Arbeiten bei ausreichend Beleuchtung zu gewährleisten.
Weiters wurde entschieden einen 1-fachen Brandschutz aufzustellen, die Personenrettung durchzuführen und die Gefahrengüter, die sich im Kofferraum des PKW befunden haben, zu bergen.

Die Verunfallten Fahrzeuge wurden abtransportiert, die Fahrbahn gereinigt und für den Verkehr wieder freigegeben.

 

  • image1
  • image2
  • image3
  • 1
  • 2