Montag, 23. Mai 2022
Notruf: 122
Wiesenfest

Waldbrandübung in Andorf

Am 26. März startete die groß angelegte Waldbrandübung des Abschnitts Raab in den höher gelegenen Wäldern zwischen den Ortschaften Lichtegg und Haula.

Die Feuerwehr Schulleredt stellte gemeinsam mit den Feuerwehren Krena, Dorf an der Pram und Sigharting eine Löschwasserleitung für die Versorgung des Hubschraubers her. Im Anschluss erfolgte die Anfahrt in der Kolonne zum Waldbrand, wo dann mit weiteren Kräften eine erste Brandbekämpfung durchgeführt wurde. Die Flughelfer der Feuerwehr St. Agatha aus Gmunden zeigten dabei ihre Möglichkeiten im alpinen Bereich mit geringen Wassermengen eine möglichst effektive Brandbekämpfung durchzuführen.

Bei der Übung kamen neben den 21 Feuerwehren des Abschnitts Raab, Einsatzkräften von Polizei und Rettung, die Feuerwehr St. Willibald zur Unterstützung der Einsatzleitung, die Feuerwehr St. Agatha mit der Ausrüstung für die Hubschrauberunterstützung und ein Polizeihubschrauber des Typs EC135 zum Einsatz.

  • DSC03746
  • DSC03748
  • DSC03749