Freitag, 22. März 2019
Notruf: 122
Wiesenfest

Erster hauseigener Finnentest erfolgreich absolviert

Weil Atemschutzträger bei Einsätzen unter besonders  hohen Belastungen ihre Aufgaben bewältigen, muss ihre Fitness regelmäßig überprüft werden. Neben der Atemschutztauglichkeitsprüfung durch einen Arzt muss einmal im Jahr der Finnentest absolviert werden.  Dabei müssen diverse Stationen innerhalb einer vordefinierten Zeit absolviert werden und dabei soll so wenig wie möglich Luft aus der Flasche verbraucht werden. Erstmals führten wie diesen Test eigenständig durch und fanden dabei hervorragende Bedingungen in der Schulleredter Mühle vor.  Alle teilnehmenden Atemschutzträger haben die Prüfung  dabei erfolgreich bestanden.

  • Image0
  • Image1
  • Image2