Montag, 23. Mai 2022
Notruf: 122
Wiesenfest

Bewerbsgruppe beim Laufen gesichtet

Nach mehrmaligen Überprüfen des Video- und Bildmaterials sieht sich die Feuerwehr Schulleredt dazu gezwungen, folgende Pressemitteilung auszugeben.

Die Feuerwehr Schulleredt bestätigt hiermit, dass die Gerüchte über die Vorgänge in Dorf an der Pram vom 11.11.2018, wonach Kameraden der Feuerwehr Schulleredt beim Laufen gesichtet wurden, der Wahrheit entsprechen. Bei der zehnköpfigen Mannschaft dürfte es sich um Mitglieder der Bewerbsgruppe Schulleredt gehandelt haben. Aus zunächst unklaren Gründen lief jeder von Ihnen eine Strecke von insgesamt 5400 Meter ab. Der Grund für dieses ungewöhnliche Verhalten ist noch unklar, jedoch wird vermutet, dass ein seit Jahrhunderten bekanntes isotonisches Getränk oder aber die Unterstützung eines Charitylaufs dafür verantwortlich war.

Die Ereignisse werden nun mit höchster Gründlichkeit intern aufgearbeitet.

  • Image0
  • Image1