Freitag, 24. September 2021
Notruf: 122
Wiesenfest

Unwetter trifft auch Gemeinde Andorf

Die Feuerwehr Schulleredt wurde am Abend des 23. Juni zur Abarbeitung diverser Unwettereinsätze von der Feuerwehr Andorf zur Unterstützung nachalarmiert.

Nach dem Eintreffen im Feuerwehrhaus Andorf erhielten wir unseren ersten Auftrag in der Erlau wo ein umgestürzter Baum den Stromdachmasten eines Wohnhauses heruntergerissen hat.

Während der Wartezeit auf den Stromversorger, welcher hier unterstützend benötigt wurde, konnten diverse umgestürzte Bäume unter anderem auf der Enzenkirchener Bezirksstraße beseitigt werden.

Anschließend unterstützten wir wieder die FF Andorf bei den Abdeckarbeiten des Daches in der Erlau.

Zu guter Letzt musste in Schulleredt noch ein Kanal mittels der Kanalratte freigelegt werden, da sich das Wasser bereits den Weg durch das Stallgebäude suchte.

Nach ca. 3 Stunden waren die Einsätze erledigt und die Mannschaft der Feuerwehr Schulleredt wieder ins Zeughaus eingerückt.

  • Image0
  • Image1
  • WhatsApp-Image-2021-06-24-at-013147