Montag, 19. August 2019
Notruf: 122
Wiesenfest

Großbrand in Raab

In den frühen Morgenstunden des 20. Februar rückten zwölf Feuerwehren in Richtung Gewerbegebiet Raab aus. Ein Gebäude einer Transportfirma stand beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bereits in Vollbrand und daher wurde sofort mit der Errichtung mehrerer Löschleitungen begonnen um die angrenzenden Gebäude vor einem Übergreifen der Flammen zu schützen.

Während die Nebengebäude gerettet werden konnten, brannte das zum großen Teil aus Holz errichtete Gebäude komplett ab. Die Ursache für den Brand stand zum Zeitpunkt der Löscharbeiten noch nicht fest.

  • Image0
  • Image1
  • Image2