Montag, 23. Mai 2022
Notruf: 122
Wiesenfest

Tragischer Verkehrsunfall in Schulleredt

Am Morgen des 16. Juni 2018 kam es in Schulleredt zu einem Zusammenprall zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Beim Versuch nach links abzubiegen dürfte der Lenker des Personenkraftwagens das von Andorf kommende Motorrad übersehen haben. Der Motorradfahrer hatte vermutlich keine Chance mehr auszuweichen und schlug frontal in die Beifahrerseite des Pkws ein. Die Rettung war beim Eintreffen der Feuerwehr bereits am Einsatzort und kümmerte sich um die Versorgung der Verunfallten. Die Kameraden errichteten einen Sichtschutz an der Einsatzstelle und den Aufbau einer Umleitung über Eberleinsedt. Nachdem die Rettungskräfte vergeblich versucht haben das Leben des Motorradfahrers zu retten erfolgte der Abtransport der Unfallfahrzeuge und die Reinigung der Fahrbahn.

  • Image0
  • Image1
  • Image2