Montag, 19. August 2019
Notruf: 122
Wiesenfest

Abschnittsbewerb in Enzenkirchen

Nach zehn Jahren kommt es im Abschnitt Raab wieder zu einem aufeinandertreffen der Jugend und Bewerbsgruppen. Für die Feuerwehr Schulleredt geht es um einiges, da es bei der Jugend um die Verteidigung des Wanderpokals geht.

Die Jugend startete mit einer hervorragenden Zeit in Bronze in den Bewerb, jedoch wurde Sie dort durch Strafpunkte in der Ergebnisliste zurückgeworfen. Davon ließen sich die Florianis jedoch nicht aus der Ruhe bringen und lieferten in Silber eine schnelle und fehlerfreie Zeit ab, welche ihnen im Abschnitt den Sieg in Silber verschaffte. Auch wenn der Gesamtsieg und damit der Wanderpokal an Oberedt geht, zeigt sich, dass die Ausbildung der Jugend in Schulleredt in den letzten Jahren, wenn nicht Jahrzehnten eine sehr gute ist.

Die Bewerbsgruppe schafft es mit einer sehr guten Laufzeit in der Paradedisziplin in Silber hinter der übermächtigen Bewerbsgruppe Pimpfing 1 auf den zweiten Platz.

  • Image0
  • Image1
  • Image2